⯈ Dieses Projekt steht zum Verkauf!

www.datenschutzbetreuer.de steht zum Verkauf! Mit diesem Projekt können Sie SOFORT als Datenschutzbeauftragter starten. Details:

  • Das Portal besteht aus 26 redaktionellen Texten (geschrieben von einem Datenschutzexperten/Juristen – Gesamt Wortanzahl ~ 22000 Wörter
    Ausführlicher theoretischer Bereich: https://www.datenschutzbetreuer.de/wie-funktioniert-datenschutz/
    Ausführlicher praktischer Bereich: https://www.datenschutzbetreuer.de/wie-datenschutz-umsetzen/
    Branchenspezifisch: https://www.datenschutzbetreuer.de/branchenspezifisch/
    Ratgeber ePrivacy- Webseiten Check: https://www.datenschutzbetreuer.de/dsgvo-eprivacy-webseiten-check/ (inkl. Infografik: https://www.datenschutzbetreuer.de/wp-content/uploads/dsgvo-webseite-infografik.png)
  • Das Portal besteht aus ca. 1800 Unterseiten (Städtebezogene Landingpages). Wurden erstellt um via Adwords zu werben. Beispiel: https://www.datenschutzbetreuer.de/nordrhein-westfalen/krefeld/. Die Inhalte der StädteLandingpages können einfach (Massen)bearbeitet werden. So ist es beispielsweise möglich branchenspezifisch & regional (zb. Datenschutzbeauftragter für Physiotherapeuten in Krefeld) zu werben.
  • Mitgliederbereich (digimember derzeit kostenlos)  https://www.datenschutzbetreuer.de/registrierung/ (derzeit 50 registrierte Nutzer).
    Im Mitgliederbereich befinden sich:
    Vorlage/Muster Auftragsdatenverarbeitungsvertrag
    Vorlage/Muster DSGVO Einwilligungserklärung
    Vorlage/Muster Information über die Erhebung von Kundendaten
    Vorlage/Muster Einverständniserklärung Verwendung Fotos & Videos
    Vorlage/Muster DSGVO Checkliste
    Vorlage/Muster Datenschutzvorfall melden 16 Punkte DSGVO-Checkliste Tool um die Webseite auf ePrivacy Cookies zu checken: https://cookiecheck.datenschutzbetreuer.de/de/
  • Projektinhalte:
    Webprojekt
    Domain
    Logo
    Texte

Pro Monat besuchen das Projekt rund 400 Besucher. Ein Projekt um als Datenschutzbeauftragter SOFORT zu starten. Bei Interesse und weiteren Infos kontaktieren Sie uns bitte per Kontaktformular.

Welche Aufgaben hat ein Datenschutzbeauftragter?

Hilfestellung und Unterstützung

Ihr Datenschutzbeauftragter hilft Ihnen mit seiner Qualifikation im Datenschutz bei der Umsetzung der Anforderungen der DSGVO und des BDSG. Er ist erster Ansprechpartner der Geschäftsleitung bzw. der obersten Managementebene in allen Fragen des betrieblichen Datenschutzes.

Erfassung des Ist-Zustandes

Zunächst wird Ihr Datenschutzbeauftragter sich zusammen mit Ihnen einen Überblick über die Situation in Ihrem Unternehmen verschaffen. Er informiert sich über den aktuellen Zustand Ihrer Datenverarbeitung und der datenschutzrechtlichen Maßnahmen in Ihrem Unternehmen.

Er sichtet dafür die vorhandenen Geschäftsunterlagen, Verträge, Mitarbeiter- und Kundendaten einschließlich des Datenbestandes Ihrer EDV-Anlage. Der Datenschutzbeauftragte informiert sich über den Wissensstand Ihrer Mitarbeiter, die mit der Verarbeitung personenbezogener Daten befasst sind und klärt etwaigen Schulungsbedarf.

Beratung zum Soll-Zustand

Im nächsten Schritt informiert und berät Ihr Datenschutzbeauftragter Sie und Ihr Unternehmen über die Anforderungen der DSGVO und weiterer Datenschutzgesetze auf der Grundlage der aktuellen Situation in Ihrem Unternehmen..

Er analysiert und bespricht den vorhandenen Zustand mit Ihnen als Geschäftsleitung und unterbreitet Ihnen Vorschläge, wie Sie den Datenschutz in Ihrem Unternehmen verbessern und optimieren können.

Ihr Datenschutzbeauftragter ist zur Verschwiegenheit verpflichtet. Er wird Ihre Geschäftsgeheimnisse bewahren und Sie kompetent bei der Umsetzung notwendiger Datenschutzmaßnahmen unterstützen.

Umsetzung notwendiger Maßnahmen

Ihr Datenschutzbeauftragter wird die mit Ihnen besprochenen notwendigen Maßnahmen im Unternehmen umsetzen. Er wird hierfür die Unterstützung Ihre Mitarbeiter und Führungskräfte in Anspruch nehmen und erforderliche Schulungen durchführen.

So kann jeder mit der Datenverarbeitung in Ihrem Unternehmen Beschäftigte die erforderlichen Schritte nachvollziehen und künftig beachten.

Des weiteren unterstützt der Datenschutzbeauftragte Sie bei der Führung des Verfahrensverzeichnisses über alle mit der Datenverarbeitung zusammenhängende Vorgänge Ihres Unternehmens.

Kontrolle der notwendiger Maßnahmen

Nachfolgend ist es die Aufgabe Ihres Datenschutzbeauftragten die Umsetzung der mit ihnen erarbeiteten Ergebnisse im Unternehmen zu kontrollieren und erforderlichenfalls Korrekturen von Ihnen einzufordern.

Ihr Datenschutzbeauftragter ist bei der Erfüllung seiner Aufgaben unabhängig und nicht weisungsgebunden. Er ist zudem gehalten, Interessenkonflikte zu vermeiden. Damit wird sichergestellt, dass der Datenschutz den gesetzlichen Anforderungen entsprechend umgesetzt werden kann.

Betrachten Sie Ihren Datenschutzbeauftragten, wenn Sie gesetzlich verpflichtet sein sollten, ihn zu bestellen, nach Möglichkeit immer als Partner Ihres Unternehmens, der Ihnen hilft, Risiken zu erkennen und Haftungen zu vermeiden.

Schnittstelle zur Aufsichtsbehörde

Sie haben als Unternehmer vielfältige Informations- und Auskunftspflichten sowohl gegenüber den Betroffenen als auch gegenüber den Aufsichtsbehörden.

Ihr Datenschutzbeauftragter hilft Ihnen bei der Bewältigung und steht Ihnen gegenüber der Aufsichtsbehörde mit Rat und Tat als Ansprechpartner und Mittler zur Verfügung.

Benötigen Sie Unterstützung?

Sind Sie mit den Verordnungen in Sachen Datenschutz überfordert oder können keinen geeigneten Mitarbeiter dafür abstellen? Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf, lassen Sie sich weitere Informationen geben oder fordern Sie ein völlig unverbindliches Angebot an. Wir haben auch für Ihr Unternehmen die optimale Lösung in Sachen Datenschutz.






Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.