⯈ Dieses Projekt steht zum Verkauf!

www.datenschutzbetreuer.de steht zum Verkauf! Mit diesem Projekt können Sie SOFORT als Datenschutzbeauftragter starten. Details:

  • Das Portal besteht aus 26 redaktionellen Texten (geschrieben von einem Datenschutzexperten/Juristen – Gesamt Wortanzahl ~ 22000 Wörter
    Ausführlicher theoretischer Bereich: https://www.datenschutzbetreuer.de/wie-funktioniert-datenschutz/
    Ausführlicher praktischer Bereich: https://www.datenschutzbetreuer.de/wie-datenschutz-umsetzen/
    Branchenspezifisch: https://www.datenschutzbetreuer.de/branchenspezifisch/
    Ratgeber ePrivacy- Webseiten Check: https://www.datenschutzbetreuer.de/dsgvo-eprivacy-webseiten-check/ (inkl. Infografik: https://www.datenschutzbetreuer.de/wp-content/uploads/dsgvo-webseite-infografik.png)
  • Das Portal besteht aus ca. 1800 Unterseiten (Städtebezogene Landingpages). Wurden erstellt um via Adwords zu werben. Beispiel: https://www.datenschutzbetreuer.de/nordrhein-westfalen/krefeld/. Die Inhalte der StädteLandingpages können einfach (Massen)bearbeitet werden. So ist es beispielsweise möglich branchenspezifisch & regional (zb. Datenschutzbeauftragter für Physiotherapeuten in Krefeld) zu werben.
  • Mitgliederbereich (digimember derzeit kostenlos)  https://www.datenschutzbetreuer.de/registrierung/ (derzeit 50 registrierte Nutzer).
    Im Mitgliederbereich befinden sich:
    Vorlage/Muster Auftragsdatenverarbeitungsvertrag
    Vorlage/Muster DSGVO Einwilligungserklärung
    Vorlage/Muster Information über die Erhebung von Kundendaten
    Vorlage/Muster Einverständniserklärung Verwendung Fotos & Videos
    Vorlage/Muster DSGVO Checkliste
    Vorlage/Muster Datenschutzvorfall melden 16 Punkte DSGVO-Checkliste Tool um die Webseite auf ePrivacy Cookies zu checken: https://cookiecheck.datenschutzbetreuer.de/de/
  • Projektinhalte:
    Webprojekt
    Domain
    Logo
    Texte

Pro Monat besuchen das Projekt rund 400 Besucher. Ein Projekt um als Datenschutzbeauftragter SOFORT zu starten. Bei Interesse und weiteren Infos kontaktieren Sie uns bitte per Kontaktformular.

Ihr Datenschutzbeauftragter für Vereine

Seit dem Wirksamwerden der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) im Mai 2018 stehen viele Unternehmen in der Pflicht, einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen. Betroffen sind nach Artikel 37 DSGVO grundsätzlich alle Firmen, in denen sich mindestens zehn Mitarbeiter regelmäßig mit personenbezogenen Daten wie z. B. Namen, Anschriften oder E-Mail-Adressen befassen. Daneben sind auch Unternehmen zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten verpflichtet, die besonders sensible Daten verarbeiten oder die beispielsweise eine Videokamera auf dem Firmengelände betreiben. Verstöße gegen die Pflicht zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten können drastische Strafen nach sich ziehen!

Der Gesetzgeber hat in der DSGVO hohe Anforderungen an die berufliche Qualifikation des zu bestellenden Datenschutzbeauftragten festgelegt, weswegen viele Unternehmen nicht in der Lage sind, diesen Posten mit eigenen Beschäftigten zu besetzen. Aufgrund des Wortlauts von Artikel 36 Abs. 6 DSGVO können die Aufgaben des Datenschutzbeauftragten jedoch auf der Grundlage eines Dienstleistungsvertrags auch durch externe Anbieter erfüllt werden - ein großer Vorteil für viele Betroffene!

Sie suchen einen Datenschutzbeauftragten für Vereine nach der DSGVO? Wir helfen Ihnen -  bundesweit!

Als fachlich versierter und zuverlässiger Partner für kleine und mittelständische Unternehmen können wir Sie in Sachen Datenschutz kompetent und rechtssicher unterstützen. Wir helfen Ihnen dabei, die Vorgaben der DSGVO zu erfüllen, in dem wir Ihnen einen externen Datenschutzbeauftragten zur Verfügung stellen. Dieser überwacht die vorschriftsgemäße Einhaltung aller datenschutzrelevanten Bestimmungen und berät die Geschäftsführung Ihres Unternehmens bei der Umsetzung des innerbetrieblichen Datenschutzes.

Unser Team für Ihren Datenschutz

Datenschutzbeauftragter TeamUm Ihnen bei der Einhaltung aller datenschutzrechtlichen Bestimmungen behilflich zu sein, steht Ihnen unser erfahrenes Team aus zertifizierten Datenschutzbeauftragten (TÜV / DEKRA), speziell geschulten IT-Fachleuten und Juristen zur Verfügung.

Dank des Zugriffs auf geeignete und leistungsfähige Systeme zur Online-Kommunikation ist eine direkte Beschäftigung unserer Mitarbeiter an Ihrem Unternehmenssitz entbehrlich. Wir können Ihnen unseren Service vielmehr nicht nur für Vereine, sondern auch im näheren Branchenumfeld zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten!

Unsere Leistungen: Stets mit Brief und Siegel!:

DSGVO-SiegelAlle von uns angebotenen Dienstleistungen in Sachen Datenschutz und Datensicherheit werden ausschließlich von zertifizierten Datenschutzbeauftragten erbracht.

Sie erhalten also beste Betreuung - stets mit Brief und Siegel! Da unsere Klientel sehr umfangreich ist, schöpfen wir aus einem großen Erfahrungspensum, das sich stetig auf dem neuesten Stand befindet.

Schutz, wo immer die Notwendigkeit besteht:

Wir arbeiten Branchen übergreifend für:
Alle mittelständische Unternehmen, Vereine, Steuerberater, Apotheken, Arztpraxen, Physiotherapien, Heilpraktiker, Pflegedienste, Kanzleien, Schulen, Notare, Handwerkerbetriebe, Autohäuser, Fitnessstudios, Hotels, Hausverwaltungen und Gemeinden.

  • Ihr persönlicher Datenschutzbeauftragter unterstützt Sie

    Wenn Sie sich für unsere Dienste entscheiden, erhalten Sie Ihren ganz persönlichen Datenschutzbeauftragten. Dieser steht Ihnen als direkter Ansprechpartner zur Verfügung und kann dank der Anbindung an unser umfassendes Netzwerk bei Bedarf auf das Fachwissen von IT-Spezialisten, Anwälten und weiteren Experten zurückgreifen.

    Der von uns vermittelte Datenschutzbeauftragte befasst sich bei alldem intensiv mit den Anforderungen und Besonderheiten Ihres Unternehmens. Sie erhalten somit exakt auf Ihre Belange zugeschnittene Datenschutzkonzepte gemäß DSGVO.

  • Zuverlässig beraten und überwachen

    Nach den Vorgaben der DSGVO hat der zu bestellende Datenschutzbeauftragte das jeweilige Unternehmen nicht nur datenschutzrechtlich zu beraten, sondern auch zu überwachen. Konkret bedeutet dies, dass er nicht im Interessenkonflikt eines eigenen Angestelltenverhältnisses mit seiner Arbeit als Datenschutzbeauftragter stehen darf.

    Insofern scheiden eigene Firmenmitarbeiter (z. B. aus der IT-Abteilung oder der Geschäftsleitung) grundsätzlich als Datenschutzbeauftragte aus. Wie gut, dass der von uns vermittelte Datenschutzbeauftragte als externer Dienstleister außerhalb Ihrer Firmenhierarchie steht - ganz nach den Bestimmungen der DSGVO!

  • Diskretion ist für uns selbstverständlich

    Beim Thema Datenschutz geht es um einen sensiblen Bereich. Wir legen daher sehr viel Wert auf Verlässlichkeit und Diskretion.
    Wir meinen: Vertrauen ist der Anfang jeder erfolgreichen Zusammenarbeit. Daher sind wir am Aufbau eines tief gehenden Vertrauensverhältnisses interessiert und vermitteln Ihnen ausschließlich treue und pflichtbewusste Fachexperten.

Holen Sie sich Ihr Geld zurück - mit einer passenden Förderung!

Für einzelne Elemente unserer Dienstleistungen in Sachen Datenschutz und Datensicherheit können Sie einen Zuschuss beantragen. Auf diese Weise holen Sie sich Geld zurück, welches aufgrund der DSGVO-Bestimmungen Ihre Firmenkasse belastet hat. Zuständig für die Bewilligung entsprechender Zuschüsse ist das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Wenn Sie es wünschen, unterstützen wir Sie gern bei der Antragstellung.

Wir sind der Ansprechpartner für Vereine und unterstützen Sie bei allen Belangen rund um Datenschutz. Jetzt unverbindliches Angebot anfragen:






Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Regionen in denen wir unseren Datenschutzservice anbieten: